Betriebsführung mit dem StärkenRadar Teil 2

Heute berichte ich über den zweiten Teil der Veränderung in meinem Stärken-Radar Betrieb.

Ich hatte in dem letzten Bereich euch ja schon mitgeteilt, dass das Team sehr motiviert in die Woche gestartet war.

Eine Teamkollegin ist sofort am nächsten Tag zu mir gekommen, um genauere Informationen über den Ablauf der Bestellungen einzuholen. Sie wollte Kennzahlen über die benötigte Anzahl der Produkte erfahren. Ich habe sofort gemerkt, dass Sie sich vorab eine Struktur (Stärke) gemacht hatte.

Ein weitere Teamkollegin hatte für sich festgestellt, dass Zahlen nicht ihre Stärke sind. Sie wollte lieber einen anderen Bereich übernehmen. Ich selbst hatte in der ersten Woche bemerkt, dass Sie sich selbst unter hohen Druck gesetzt hatte. Ich hatte mir für den 6.12 eine Erinnerung in meine DayOne App (werde von der App noch berichten) geschrieben, um eine erstes Feedback zu den neuen Aufgabenfeldern einzuholen. Mein Team wollte das nächste Meeting erst im Januar terminieren, da ja die Weihnachtszeit genug Energie benötigt.

Ich war sehr glücklich darüber, dass die oben genante MA sich von selbst bei mir gemeldet hatte. Es war für mich ein Zeichen des Vertrauens.

Die Urlaubsplanung läuft perfekt. Sogar mein Wunsch, eine Woche Betriebsferien einzuführen, um eine Grundreinigung im Betrieb durchzuführen, Reparaturarbeiten zu erledigen und Energiekosten zu sparen, wurde eingeplant.

Ich freue mich auf das nächste Meeting mit dem Team. Ich habe für mich einen ersten Step erreicht. Vertrauen abzugeben und zuschenken ist ein Lernprozess. Warum mir meine Meta Ebene und Menschenkenntnis (einer meiner Stärken) dabei geholfen hat, erzähle ich euch in meinem nächsten Newsletter.

Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte unseren Newsletter.

StärkenRadar

Entdecke was dich wertvoll macht. Unser Online-Test filtert Deine Top-8 Stärken in 15 Minuten heraus.

Sonderpreis 26,10€ statt 29,00€

Jetzt kaufen
Die faszinierende Dynamik zwischen Zielorientierung und Ergebnisoffenheit in der Geschäftswelt

Die faszinierende Dynamik zwischen Zielorientierung und Ergebnisoffenheit in der Geschäftswelt

In der Geschäftswelt und Persönlichkeitsentwicklung spielen die Konzepte „zielorientiert“ und „ergebnisoffen“ eine zentrale Rolle. Doch wie lassen sich diese scheinbar ...
Weiterlesen
Mit Stärken stellst du dich nicht in den Mittelpunkt…

Mit Stärken stellst du dich nicht in den Mittelpunkt…

Ja, du hast richtig gelesen. Mit Stärken stellst du dich nicht in den Mittelpunkt, sondern erkennst im gleichen Schritt, welche ...
Weiterlesen
Das Busch-sches Modell erfolgreicher Unternehmensführung

Das Busch-sches Modell erfolgreicher Unternehmensführung

Die Welt wird komplexer, wir leben in einer Zeit von Beschränkungen. Die Anzahl an Gesetzen nimmt immer weiter zu. Zum ...
Weiterlesen